21.12.2016

Fortbildungsveranstaltung Innovative Deckensysteme für Neubau und Bestand

Auswahl, Planung und Konstruktionsprinzipien

 

Am Mittwoch, den 22. März 2017 in Darmstadt

Darmstadtium

 

Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. Thomas Friedrich zum Thema:

"Weitgespannte Flachdecken mit multifunktionalen vorgefertigten Deckenelementen"

 

Hier gelangen Sie zum Programm und PDF-Anmeldeformular!

 

Architekten und Ingenieure stehen in der Planung regelmäßig vor der Aufgabe, eine Konstruktion zu entwickeln, die nach der Vorstellung des Bauherrn in allen Belangen „wirtschaftlich“ ist.

 

Die Geschossdecken bilden einen wesentlichen Bestandteil der Konstruktion. Sie beeinflussen die Effizienz und Gebrauchstauglichkeit eines Gebäudes in vielerlei Hinsicht, insbesondere durch:

 

  • Die effektive Planbarkeit
  • Die schnelle Herstellbarkeit
  • Die Schlankheit
  • Die Installationsfreiheit
  • Die Bauphysik
  • Die Leichtigkeit
  • Die Flexibilität
  • Die Nachhaltigkeit

Die Fortbildung gibt den Teilnehmern einen Überblick über die am Markt verfügbaren Systeme und deren Eigenschaften.

 

Verschiedene Systeme und die Kombination diverser Einflüsse wie Verbundtragwirkung, Vorspanntechnik und Leichtigkeit bieten entscheidende Vorteile in der Anwendung.

 

Das Seminar erleichtert die Entscheidung für das richtige Deckensystem in Ihrem Projekt, indem es die Kriterien für die Anwendung der unterschiedlichen Systeme und Kombinationsmöglichkeiten aufzeigt.

 

 Weitere Informationen zum Thema "weitgespannte Decken" HIER!