Zurück zur Startseite
14. Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft

14. Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft

 

Internationale Plattform für Architekten, Ingenieure, Wissenschaftler und die Bauindustrie

Die Konferenz möchte einen Beitrag zu einem interdisziplinären Planungsansatz für Architekten, Ingenieure, Wissenschaftler, Energiemanager und Hersteller leisten, um den Energieverbrauch von Gebäuden zu senken. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen neueste Entwicklungen im Design von Gebäudehüllen sowie neue Produkte zur Steigerung der Energieeffizienz von Dach und Fassade. Die Konferenz findet vom 28.-29. Oktober 2019 im Kursaal von Bern statt.

Die Vorträge werden in englischer und deutscher Sprache gehalten (ohne Simultanübersetzung).

Am 28. Oktober halten wir im Block D gemeinsam mit den Partnern des Forschungskonsortium „MuFuBisS“ eine Session zum Thema „Thermal Energy from the Building Skin“:

Programmablauf Block D – 28. Oktober 2019

 

*MuFuBisS
Das vom BMWi-geförderte Verbundprojekt MuFuBisS befasst sich mit der Entwicklung energieeffizienter, multifunktionaler Bauelemente mit regelbarer Wandisolation und Wärmespeicher sowie Raumklimatisierung.