Das CEILTEC® Prinzip

Die vorgefertigten CEILTEC® Deckensysteme in Betonbauweise bilden eine ideale Voraussetzung für moderne Bürowelten, aber auch für andere Gebäudetypologien.

Die neue Technologie der Sandwich-Bauweise ist die Grundlage für eine Vielzahl von Möglichkeiten und Vorteilen für Ihr Bauvorhaben. Jede einzelne Schicht des Sandwichquerschnitts kann individuell mit verschiedenen Technologien belegt werden. So können Sie mit einem leichten und tragenden Deckensystem planen, das multifunktional genutzt werden kann: Ein System mit verschiedenen Möglichkeiten.

  • Flachdecke
  • Bauteilaktivierung
  • Akustik
  • Lüftung
  • Komfortelemente

Technologien

Innogration bietet Ihnen folgende Technologien für Ihr Projekt:

Fertigungsprozess

Höchste Qualität durch industrielle Vorfertigung

Ceiltec®-Deckenelemente entstehen individuell und termingenau für jedes Projekt in den Fertigteilwerken ausgewählter Innogration-Partner. In enger Abstimmung mit ihnen wird die Qualität jedes einzelnen Elementes intensiv und lückenlos überwacht: Material, Konstruktion, Verarbeitung, integrierte Elemente – wir haben alles im Blick.

Dazu entwickeln wir ständig, in enger Abstimmung mit unseren Partnern, neue Verfahren und spezielle Werkzeuge, um die optimale Integration der ergänzenden Komponenten (Haustechnik, Akustik, nachrüstbare Komfortelemente) bei hoher Qualität in der seriellen Vorfabrikation sicher zu stellen.

Vorteile
  • Präzise Fertigung im Werk Dank der Übernahme sämtlicher Daten aus der Planung
  • Hohe Genauigkeit beim Einbau
  • Kontrollierte Qualität nach höchsten Standards
  • Permanenter Leistungsabgleich zwischen Planung, Produktion und Montage
  • Weitestgehend wetterunabhängige Montage und EInbau im Werk
  • Schneller Baufortschritt für Rohbau und Ausbau
Bewehrung und Einbauteile für den Deckentyp Ceiltec®-A1
Präzise Anordnung der Rohrregister durch Vorplanung und Vorfertigung
Präzise individuelle Vorfertigung von Bewehrung und Rohrregistern
Vorspannung der Elemente im Werk für biegesteife Deckenelemente und damit für eine Verlegung ohne eine Vielzahl von Jochen
Vorteile
  • Präzise Fertigung im Werk Dank der Übernahme sämtlicher Daten aus der Planung
  • Hohe Genauigkeit beim Einbau
  • Kontrollierte Qualität nach höchsten Standards
  • Permanenter Leistungsabgleich zwischen Planung, Produktion und Montage
  • Weitestgehend wetterunabhängige Montage und EInbau im Werk
  • Schneller Baufortschritt für Rohbau und Ausbau

Deckentypen

Die drei Deckentypen CEILTEC® A, B & C sind für verschiedene Einsatzbereiche konzipiert. Daher stimmen wir in Absprache mit Ihnen und den Anforderungen an das Projekt den idealen Deckentypen ab.
Ausschlaggebend dabei sind die Spannweite der Deckenelemente und die mögliche Belegung der einzelnen Ebenen des Sandwichquerschnitts, die den Deckentyp bestimmen.

  • Typ A

    Die ideale thermoaktive Decke für Standard-Spannweiten.

    Zum Deckentyp
  • Typ B

    Die multifunktionale thermoaktive Decke für Spannweiten bis 20 m.

    Zum Deckentyp